Wo Garten und Kultur sich treffen

Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche
Für diese Webseite verantwortlich ist

Petra Forster
Die Kunst des Gartens-„Am Blauen See“
Am Blauen See 27, 53639 Königswinter
Tel. 02244 / 90 33 69,
E-Mail: p.forster@am-blauen-see.de
Firmensitz: Ernst-Robert-Curtius-Straße 31, 53117 Bonn

2. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Wir speichern ein Minimum Ihrer personenbezogenen Daten. Es sind nur die Daten, die wir zwingend benötigen, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können.
Als Rechtsgrundlage dient dafür der Artikel 6 (insbesondere der Absatz 1) der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Welche Daten das im Einzelnen sind, werden wir Ihnen hier detailliert erklären.

3. Serverlogs
Die meisten Webseiten protokollieren jeden Aufruf einer Webseite. Auch wir tun dies, aber nur aus Sicherheitsgründen, um Angriffe auf unsere Webseite und somit auch auf die Daten unserer Kunden rechtzeitig feststellen und abwehren zu können.

Folgende Daten werden dabei bei jedem Aufruf unserer Webseite gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Welche Seite aufgerufen wurde (die sogenannte URL)
  • Ihre IP-Adresse (stark gekürzt)
  • Name und Version des von Ihnen verwendeten Browsers und Betriebssystems
  • Die Seite, von der aus Sie auf diese Seite gekommen sind (der sogenannten Referrer)
  • Die Dateigröße der aufgerufenen Seite

Wir speichern Ihre IP-Adresse nur stark gekürzt (z.B. nur 5.12.0.0 statt 5.12.133.210), wodurch kein Rückschluss mehr auf einen genauen Internetanschluss oder gar eine bestimmte Person möglich ist.

Diese Daten werden ausschließlich zur Erkennung entsprechender Angriffe auf unsere Webseite verwendet und nicht für Werbezwecke, Verhaltensanalysen oder Ähnliches. Zudem werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich verpflichtet, Daten beispielsweise zur Strafverfolgung an Behörden weiterzugeben. Diese Daten werden spätestens nach 7 Tagen gelöscht.

4. Kontakt per E-Mail und Kontaktformular
Sie können unter anderem über unser Kontaktformular und auch direkt per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen. Dabei speichern und verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen, wie Ihre E-Mail-Adresse und (wenn angegeben) Ihren Namen sowie auch andere Daten, die unter Umständen in der Kontaktanfrage oder E-Mail enthalten sind. Das Speichern und Verarbeiten dieser personenbezogenen Daten beruht auf unserem berechtigten Interesse (Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO) auf Ihre Kontaktanfrage antworten zu können und auch unter Umständen früheren E-Mail Verkehr nachvollziehen zu können, wenn dies beispielsweise für das Verständnis eines Sachverhalts, zum Beantworten einer Frage oder zum Lösen eines Problems notwendig ist.

Wir löschen diese Daten nach einem Jahr, nach dem letzten Kontakt oder wenn Sie uns eine entsprechende Aufforderung zur Löschung Ihrer Daten über die unter dem Abschnitt „Verantwortliche“ genannte E-Mail Adresse zukommen lassen. Ausgenommen von der Löschung sind Daten, die einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht bzw. -frist unterliegen.

Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet oder die Weitergabe dient der Strafverfolgung.

5. Cookies
Cookies sind wie kleine Textdateien, die Webseiten auf deinen Computer speichern können, die bei jedem Aufruf der Webseite von Ihrem Browser mit übertragen werden. Diese werden unterschiedlich lange gespeichert und sind in vielen Fällen auch technisch sinnvoll oder sogar notwendig, können aber auch für das Analysieren des Verhaltens von Nutzern für z.B. Werbezwecke verwendet werden.

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich Cookies, die technisch sinnvoll oder gar notwendig sind, um Ihnen die von Ihnen gewünschte Funktionalität bieten zu können oder für die Umsetzung sicherheitsrelevanter Mechanismen, aber in keinem Fall für Werbezwecke oder Verhaltensanalyse. Aus diesem Grund speichern wir diese Cookies aus berechtigtem Interesse (Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO) bis Sie diesem widersprechen, da Ihre Privatsphäre zu keiner Zeit verletzt wird, diese Cookies aber grundlegend wichtig für einen möglichst reibungslosen Betrieb unserer Webseite sind und auch unseren Nutzern Sicherheit gegen zum Beispiel so genannte „Cross Site Request Forgery“ Angriffe bieten.

Dem Speichern von Cookies können Sie durch das deaktivieren der Cookies in den Einstellungen Ihres Browser widersprechen, was zur Folge haben kann, dass einige Funktionen unserer Webseite nicht mehr (korrekt) funktionieren werden.

Je nach verwendeten Browser wäre eine weitere alternative Einstellung, dass alle Cookies nach dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden.

6. Ihre Rechte über Ihre Daten
Wie bereits erwähnt, erheben wir auf unserer Webseite unter Umständen auch personenbezogene Daten von Ihnen, wie beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht mehr die Kontrolle über diese Daten von Ihnen haben, sobald Sie diese an uns übermittelt haben. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft darüber, ob wir personenbezogene Daten über Sie speichern und wenn ja, was für Daten wir über Sie speichern. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung, Änderung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Von der Löschung deiner Daten sind jedoch die Daten ausgeschlossen, die zum Beispiel einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht bzw. -frist unterliegen. In diesen Fällen werden die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Zudem haben Sie das Recht darauf Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen, standardisierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung Ihrerseits beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu dem Zeitpunkt Ihres Widerrufs bleibt davon unberührt.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einem berechtigten Interesse unsererseits beruht, können Sie dem den gesetzlichen Vorgaben entsprechend für die Zukunft widersprechen.

Für eine entsprechende Anfrage reicht bereits eine einfache E-Mail an uns aus. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir Sie erst eindeutig als die Person identifizieren können müssen, um deren personenbezogenen Daten es sich handelt, bevor wir Ihrer Anfrage nachkommen können.

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

8. Weitergabe von Daten an Dritte
Wir geben keine Daten an Dritte weiter, solange wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

9.Hosting
Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Speicherplatz, Rechenkapazität und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs unserer Webseite einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter (HostEurope: https://www.hosteurope.de)

Bestandsdaten, Vertragsdaten, Inhaltsdaten, Kontaktdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern unserer Webseite auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO in Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).